Jugend creativ

Eine der besten Künstlerinnen Deutschlands kommt aus Titz!

Feierstunde auf Haus Overbach. Beim 50. Internationalen Jugendwettbewerb hat Haus Overbach erneut erfolgreich teilgenommen. Auf Ortsebene, Landes und Bundesebene hat sich vor allem eine Schülerin gegen eine starke Konkurrenz durchgesetzt und das Thema „Glück ist“ kreativ umgesetzt. Bundesweit wurden eine halbe Million Beiträge, davon mehr als 383.000 Bilder beim größten Jugendwettbewerb „jugend creativ“ eingereicht.

Liesbeth Postma erreichte jeweils eine Platzierung auf Orts, Landes und Bundesebene

Liesbeth Postma erreichte in der Altersgruppe 4 (7.-9. Klasse), den dritten Platz auf Bundesebene, den vierten Platz auf Landesebene und den ersten Platz auf Ortsebene.

Neben Urkunden und Preisgeldern erhielt die Bundessieger einen Kreativworkshop in der Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg an der Ostsee. Unter fachkundiger Anleitung können sich die Kinder und Jugendlichen in verschiedenen Werkstätten ausprobieren und weiterentwickeln, mit Gleichgesinnten austauschen und an einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm teilnehmen. Die Preisträgerakademie zählt zu den Höhepunkten des Jugendwettbewerbs und bildet zugleich den Abschluss der Wettbewerbsrunde.

Gewinnerin Jugend kreativ
Foto Postma/Haus Overbach